ausgeschrieben am 14.01.2019

Als einer der großen christlichen Träger sozialer Einrichtungen in Deutschland wissen wir, worauf es ankommt: auf Verlässlichkeit, eine wertschätzende Atmosphäre und unseren gemeinsamen Erfolg.

Die Marienhaus Dienstleistungen GmbH ist ein Unternehmen der Marienhaus Unternehmensgruppe. Im Dienste der Trägerorganisation sichern wir mit unseren Leistungen wichtige Stütz‐ und Sekundärprozesse der angeschlossenen Kliniken, Altenhilfeeinrichtungen und weiteren Träger‐Einrichtungen. Hier setzen wir insbesondere Akzente in den Bereichen Baumanagement, Einkauf & Logistik, Facility-Management, IT, Medizintechnik und der Sterilgutaufbereitung. 

Der Geschäftsbereich IT der Marienhaus Dienstleistungen GmbH ist Spezialist für IT Dienstleistungen und Lösungen für Einrichtungen im Gesundheitswesen. Zum einen betreuen wir die komplette Informationstechnologie der Marienhaus Unternehmensgruppe und zum anderen entwickeln wir Softwarelösungen zur Optimierung von klinischen Prozessen. Wir bieten unseren Kunden sowohl strategische Prozessberatung als auch die IT -technische sowie organisatorische Implementierung von IT Lösungen an. Aufgrund unserer Herkunft verfügt der Geschäftsbereich IT insbesondere über ein tiefgehendes praxisorientiertes Branchen‐ und Prozesswissen in den Abläufen von Kliniken und Seniorenhilfeeinrichtungen. 

Wir suchen zur Erweiterung unseres Teams für unseren IT Standort in Burgbrohl zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n 

Mitarbeiter im M.IT Kundenservice (m/w)

in Vollzeit, unbefristet

Sie sind verantwortlich für die Annahme und Lösung von telefonischen und schriftlichen Anfragen im First-Level-Support. Als Single Point of Contact (SPoC) hat der Kundenservice das Ziel, Störungen und Anfragen unserer Kunden direkt zu lösen. 

Wir wünschen uns:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in der IT-Branche oder min. 3 Jahre Berufserfahrung im IT Service Desk
  • Kenntnisse von gängigen Hard- und Software Produkten
  • Kenntnisse über klinische Informationssysteme, klinische Abläufe, prozessbegleitenden Datenfluss oder die Bereitschaft sich diese anzueignen
  • Kenntnisse im Umgang mit MS-Client-Betriebssystemen und MS-Office Anwendungen
  • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • Gewissenhafte, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Kenntnisse über ITIL und / oder andere IT Prozessmodelle sind wünschenswert
  • Branchenkenntnisse im Gesundheitswesen sind wünschenswert
  • Sehr hohe Kunden- und Serviceorientierung, sowie eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit 

Ihre Aufgaben:

  • Direkter Ansprechpartner für den Kunden im Bereich der Service-Erfüllung
  • Entgegennahme und Bearbeitung von Supportanfragen, wie auch Wünschen und Anregungen unserer Kunden per Telefon, E-Mail und dem Ticketsystem.
  • Fehleranalyse und Lösung von einfachen bis hin zu komplexen Anfragen
  • Dokumentation, Klassifikation, Priorisierung und Bearbeitung von Supportanfragen
  • Controlling & Monitoring der Aktivitäten zur Lösung von Supportanfragen im 2nd und 3rd Level Support
  • Behebung von Störungen via Fernwartung
  • Aufbau und Pflege von Informationen in einer Wissensdatenbank
  • Weiterentwicklung unserer Serviceprozesse
  • Aneignung von Wissen über alle technischen Systeme innerhalb des Unternehmens
  • Umsetzung und Einhaltung der mit dem Servicemanager vereinbarten Ziele und übertragenen Aufgaben
  • Steuerung und Verantwortung für die übertragenen Tickets (Request Fullfilment, Incident, Problem, Change), Einhaltung der Service-Verträge
  • Unterstützung und Mitverantwortung für die Qualität und Aufgabenerfüllung des OnSite Supports

Ihr Engagement ist uns wichtig, deshalb bieten wir Ihnen:

  • abwechslungsreiche und interessante Aufgaben in einem aufgeschlossenen, motivierten Team
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis und Möglichkeiten zur Entwicklung innerhalb des Unternehmens
  • persönliche Entwicklung durch gezielte Fort- und Weiterbildung
  • Mitgestaltung des Arbeitsplatzes und Flexibilität bei den Arbeitszeiten

Aufgrund von Arbeiten, Meetings usw. in den Einrichtungen der Marienhaus Unternehmensgruppe ist ein KFZ Führerschein Voraussetzung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (vorzugsweise per E-Mail) unter Angabe der Referenznummer 2018-017, Ihrer Gehaltsvorstellungen und des möglichen Eintrittstermins an:

Marienhaus Dienstleistungen GmbH
Frau Sandra Werkle
Hohlstraße 7
66564 Ottweiler 

personal(at)marienhaus.de

www.marienhaus-mhdl.de

Elektronische Bewerbungen akzeptieren wir nur noch im PDF-Format!