Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte (AEMP)

Vom Standort Maybach aus können wir eine ständige Versorgung von ca. 60.000 bis 70.000 STE pro Jahr sicherstellen. Insgesamt stehen uns ca. 894 qm für die Aufbereitung der uns anvertrauten Medizinprodukte zur Verfügung. Insbesondere der „unreine“ Bereich mit ca. 160 qm sowie der Packbereich mit 227 qm gewährleisten eine optimale Arbeitsumgebung. Etwa die gleiche Fläche, nämlich knapp 1.000 qm, wird für die technischen Einrichtungen benötigt. Insbesondere die Wasseraufbereitung über Umkehrosmose und Mischbettharze, die Dampfaufbereitung durch zwei getrennt voneinander einsetzbare Heizkessel mit Ölbrenner sowie die Reindampfaufbereitung zur Versorgung der Dampfsterilisatoren sind hier untergebracht.

Unsere Leistungen

  • Sterilgutaufbereitung
  • Reinigung und Desinfektion von Sterilgut
  • Kommissionierung von Instrumenten und Sieben
  • Auslieferung rund um die Uhr

Ansprechpartner

Michael Spranger
Betriebsleiter

Marienhaus Dienstleistungen GmbH
Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte (AEMP)
Am Grubenbahnhof 1
66299 Maybach

Tel.:   06897 / 502 - 1511
Mail:   michael.spranger(at)marienhaus.de

Geschäftsbereichsleiter

Wolfgang Nied

Marienhaus Dienstleistungen GmbH 
Engerser Landstraße 35
56564 Neuwied

Tel.:   02631 / 82 - 3701
Mail:   wolfgang.nied(at)marienhaus.de

Marienhaus Dienstleistungen GmbH

Margaretha-Flesch-Str. 7
56588 Waldbreitbach
Telefon:02638 949829-0
Telefax:02638 949829-12
Internet:www.marienhaus-dienstleistungen-gmbh.dewww.marienhaus-dienstleistungen-gmbh.de